Polizei-Sport-Verein Hagen 1927 e.V. | Spenden

Spenden Sie regelmäßig oder einmalig - Sie helfen uns mit jeder Spende!

Wir freuen uns über jeden Beitrag zur Unterstützung unserer Vereinsarbeit! Sie können sicher sein, dass Ihre Spende sinnvoll eingesetzt wird.

Der Sinn und Zweck unseres Sportvereins ist es, in unserer Gesellschaft wichtige pädagogische und soziale Funktionen zu erfüllen. Vor allem bei Jugendlichen trägt er zur Persönlichkeitsbildung bei und bietet große Hilfen für das Zusammenleben in einer Gemeinschaft. Jung und alt sind bei uns eingebunden bei den Aktivitäten in unseren Abteilungen und darüber hinaus.

Spenden

  • für uns eine wichtige Unterstützung unserer Vereinsarbeit
  • wir verstehen uns als Bindeglied Bürger - Polizei
  • wir sorgen für Bewegung
  • wir vermitteln Gesundheitskultur
  • wir vermitteln sozial verträgliches Verhalten (Miteinander)
  • wir sorgen für eine sinnvolle Freizeitgestaltung, insbesondere für Kinder und Jugendliche
  • wir setzen uns ein gegen jegliche GEWALT
  • wir fördern auch "sozial schwache" Mitglieder durch zumutbare Mitgliedsbeiträge

Sie können Ihre Spende von der Steuer abziehen.

Wir sind als gemeinnützig anerkannt (Finanzamt Hagen, StNr. 321/5760/0066 v. 16.07.2013).

Herzlichen Dank für Ihre Spende!

Spendenkonto:

Polizei-Sport-Verein Hagen
KTO:      102013004
BLZ:       45050001
IBAN:     DE12 4505 0001 0102 0130 04
BIC:       WELADE3H Sparkasse Hagen
Verwendungszweck: Spende (ggf. für welche Abteilung)

Spendenbescheinigung

Spenden bis 100,00 € können Sie einfach mittels Einzahlungsbeleg oder Kontoauszug der Bank steuerlich geltend machen (vereinfachter Spenden-Nachweis).
Aus der Buchungs-Bestätigung müssen Name und Kontonummer des Auftraggebers und Empfängers, der Betrag sowie der Buchungstag ersichtlich sein.
Für Spenden über 100 Euro erhalten Sie von uns eine steuerabzugsfähige Spendenquittung, wenn Sie bei der Überweisung Ihre vollständige Anschrift angeben oder ihre Anschrift nach der Überweisung anderweitig mitteilen.

 

   PSV Hagen 1927 e.V.    Nach oben